Gewinnspiel

Mit deiner Bestellung hast du die Möglichkeit regionale Lebensmittel unseres MoaktBetriebs der Woche zu gewinnen! Unter allen Personen, die in der jeweiligen Kalenderwoche bestellen, werden Gewinner:innen gezogen. Die Lebensmittel können dann in der Folgewoche beim MoaktBus abgeholt werden.

Unser aktueller MoaktBetrieb der Woche (8. - 14. April 2024)

Korberggrof | Familie Schwab: Am in der Gemeinde Mitterdorf/Raab gelegenen Hof werden von der Familie Schwab, vulgo Korberggrof, vorwiegend Knoblauch und Kartoffeln angebaut sowie zusätzlich Honig und Kürbiskernöl hergestellt. Stefan Schwab als leidenschaftlicher Junglandwirt ist stets bemüht hochwertige Lebensmittel zu produzieren und Pflanzenschutz nur dann einzusetzen, wenn es tatsächlich auch notwendig ist.

 

Die Produkte unserers MoaktBetriebs der Woche findet ihr unter: https://www.moakt.at/korberggrof

Zu gewinnnen gibt es diese Woche: 1 x Kürbiskernöl, 1 x Knoblauch-Mix, 1 x Knoblauch-Granulat

 

Unsere bisherigen MoaktBetriebe der Woche:

Milchprodukte Sias | Familie Tändl (1. - 7. April 2024): Der Vulgoname lautet seit dem 17. Jahrhundert „Sias“ und hat mit Zucker nichts zu tun. Deshalb steht er für die Einzigartigkeit der Produkte. „… vom Sias`n komm i her …“ Der Hof liegt ca. 4 km westlich von Weiz, genauer zwischen Weizklamm und Raabklamm, wo auch der Raabtal Radweg ganz nah vorbeiführt. Der Hof ist ist ein Familienbetrieb mit guter Arbeitsaufteilung zwischen "Seniorbauer" Sepp, Mama Maria und Hofübernehmer David - so kann jeder seine Stärken einsetzen und die Arbeit macht Freude. Die 25 Mitarbeiter (Kühe) veredeln das Futter der hofeigenen Wiesen und Äcker zur wertvollen Milch. Der Stall gleicht einer Wellness-Oase mit freier Wahl zwischen Liegen, Fressen, Saufen, Sonne oder Schatten.

Passath's Freilandeier (25. - 31. März 2024): Die Familie Passath betreibt einen Hof mit einer Fläche von insgesamt 12 Hektar, wovon rund 8 Hektar auf landwirtschaftliche Nutzfläche und der Rest auf forstwirtschaftliche Nutzfläche entfallen. Der bäuerliche Betrieb wurde erstmals bereits im Jahr 1700 urkundlich erwähnt. Eine Besonderheit des Betriebs ist der mobile Stall für die Hennen, die somit immer frisches, grünes Gras haben.

  

Bauernhof Leitner (18. - 24. März 2024): Der Bauernhof Leitner ist ein familiengeführter Betrieb in Thannhausen, auf dem seit Generationen Kartoffel angebaut werden. Ganz nach dem Motto „Aus der Region - für die Region“ hat sich die Familie Leitner das Ziel gesetzt, ihre Kund:innen mit regionalen Produkte zu versorgen.

 

MoaktBus Freitag
logo Select shop
Back to top
Filter